Ein modernes Führungskonzept für die Leistungsoptimierung im Team

 

Glückliche Mitarbeiter sorgen für zufriedene Kunden. 

Ein modernes Führungskonzept, das an die Dynamik und Komplexität der heutigen Zeit angepasst ist, erwartet Sie bei „Führen mit System“. Es hilft Ihnen auf der einen Seite die Produktivität zu steigern und auf der anderen Seite den „Wohlfühlfaktor“ im Unternehmen zu erhöhen für mehr Leistung im Team.

 

Außerdem bekommen Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Was sind die Aufgaben einer Führungskraft?
  • Welche Werkzeuge stehen einer Führungskraft zur Verfügung?
  • Nach welchen Prinzipien soll geführt werden?

 

Sie bzw. Ihre Führungskräfte lernen die “7 goldenen Regeln moderner Führung” kennen, anhand derer erfolgreiche Firmen weltweit agieren.

Regel Nr. 1: Kundenfokussierung

Regel Nr. 2: Ziele

Regel Nr. 3: Die Führungskraft als Führungscoach

Regel Nr. 4: Teamorientierung

Regel Nr. 5: Aktivitätenplanung als Führungsinstrument

Regel Nr. 6: Visuelles Management und offene Kommunikation

Regel Nr. 7: Der Wohlfühlfaktor ist hoch – Mitarbeiter werden zu Mitunternehmnern

 

Mit „Führen mit System“ helfen wir Ihnen, Ihre eigenen internen Mitarbeiter zu führen sowie externe Vertriebspartner und Handelsvertretungen effektiv zu unterstützen und in die optimale Richtung zu lenken. Sowohl angehende und erfahrene Führungskräfte, Projektverantwortliche, Key Account Betreuer, Betreuer von externen Vertriebspartnern und Händlern können damit Ihre „Führungsaxt“ schärfen.

Das Konzept eignet sich ebenfalls für alle Firmen und Unternehmen, die nach LEAN- bzw. KAIZEN-Prinzipien arbeiten. Sowohl in der Produktion als auch in den administrativen Bereichen.

30 Grundlagen bilden den Inhalt von „Führen mit System“. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Kundenaussagen: 

  • „Mit Ihrer Hilfe haben wir nun den Marktanteil von 21% auf 28 % innerhalb von 3 Jahren erhöhen können bei einer gleichzeitigen Produktivitätssteigerung.“
  • „Mit Motivation wurde das Erlernte sofort in der Umsetzungsphase angewandt. Wir können behaupten, dass sich die Investition bereits nach Ihrem zweiten Besuch in unserem Hause gelohnt hat und damit der Return-on-Investment da war.“